Betreibungsauskunft per E-Mail oder Fax anfordern

Auszüge aus dem Betreibungsregister können am Schalter oder schriftlich auch über Email oder Fax eingeholt werden, sofern die Mindestanforderungen (Parteienbezeichnung, Interessennachweis) erfüllt sind. Die Auskünfte werden in der Regel schriftlich erteilt.

  • Für Selbstauskünfte (z.B. als Grundlage für die Wohnungssuche, eine Prüfungsanmeldung oder ein Einbürgerungsgesuch) sind Angabe der Personalien sowie Wohnadresse erforderlich.
  • Die Auszüge werden am Schalter gegen Barzahlung (CHF 17.--) ausgehändigt oder mittels Rechnung (plus Porto; nur wenn die Wohn- und Empfängeradresse im Betreibungskreis des ausstellenden Amtes liegt) oder gegen Nachnahme zugestellt.
  • Auskünfte über Dritte (Art. 8a SchKG; z. B. Kreditwürdigkeit) werden zusammen mit der Gebührenrechnung – selten gegen Nachnahme – zugestellt.

 

zur Abteilung Betreibungsamt Appenzeller Mittelland