Die wichtigsten Tarife

Handänderungssteuer

2% von Handänderungswert(Minimaler Wert = amtliche Steuerschätzung)
1% bei Handänderungen zwischen Eltern und Nachkommen
Steuerfrei: Handänderungen unter Ehegatten

Grundbuchgebühren

für Handänderungen:
1‰ vom Handänderungswert (Minimal Fr.200.--)

für Errichtung neuer Grundpfandrechte:
1‰ von der Pfandsumme (Minimal Fr. 100.--)

Die Veranlagung der Grundstückgewinnsteuer hingegen erfolgt durch die Kantonale Steuerverwaltung. Für Fragen in diesem Bereich wenden Sie sich bitte direkt an:

Kant. Steuerverwaltung AR
Gutenbergzentrum
9102 Herisau 2

Abteilungsleiter:
Hr. Ch. Noser
Tel.: +41 71 353 62 66
christoph.noser@ar.ch
Homepage Steuerverwaltung

Direkter Link zur Wegleitung „Grundstückgewinnsteuer“ 

zur Abteilung Grundbuchamt