Öffentliche Orientierungsversammlung vom 14. Februar 2018

Der Gemeinderat hat das Programm für die Öffentliche Orientierungsversammlung vom 14. Februar 2018 festgelegt. Die Teufnerinnen und Teufner erwartet eine geballte Ladung an Informationen. Nebst der Thematisierung der drei kommunalen Abstimmungsvorlagen vom 4. März 2018 – Teilzonenplan Hauptstrasse 39-51, Anpassung Feuerschutzreglement und Projektierungskredit für den Bau eines neuen Sekundarschulhauses – wird auch über verschiedene Themen der Ortsdurchfahrt orientiert. Die Appenzeller Bahnen werden einen Einblick in den Stand der Modernisierung und der Projektierung Teilprojekt Dorfzentrum bis Stofel geben, sowie über den Bauablauf des Teilprojekts Bahnhof informieren. Und die Arbeitsgruppe Gestaltung Dorfzentrum wird über die Studienergebnisse zur Entwicklung des Bahnhof-Areals Ost sowie des Dorfzentrums unter Berücksichtigung einer zukünftigen Parkierungslösung informieren.

Aufgrund der Vielzahl an Informationen hat der Gemeinderat entgegen der ersten Ankündigungen beschlossen, den Start der Orientierungsversammlung im Lindensaal um eine halbe Stunde vorzuverlegen und mit dieser bereits um 19.00 Uhr zu beginnen.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen