Haus Bächli

Für das ehemalige Alters- und Pflegeheim Bächli der Heime Teufen ist keine öf-fentliche Nutzung vorgesehen. Dennoch möchte der Gemeinderat das für Appenzell Ausserrhoden typische Grosshaus aus der Zeit des Klassizismus, welches im Zonenplan Schutz als Kulturobjekt aufgeführt ist, im Eigentum behalten.

Für die inskunftige Nutzung wurden Studien in Auftrag gegeben. Aufgrund der Ergebnisse hat der Gemeinderat entschieden, das Haus als „Gesundheitshaus“ auszuschreiben, respektive eine langfristige Betreiberschaft für ein „Gesundheitshaus“ zu suchen. Bei einem Umbau können die Bedürfnisse einer Betreiberschaft berücksichtigt werden. Das Haus weist eine Nutzfläche von rund 1‘500 m2 aus und ist gemäss Nutzungskonzept geeignet für Praxis-, Therapie-, Seminar- und Sitzungsräume.

Die Ausschreibung betreffend Betreiberschaft erfolgte im März dieses Jahres. Erfreulicherweise sind konkrete Interessenten vorhanden, welche zusammen jedoch lediglich knapp die Hälfte des Gebäudes benötigen würden. Sollten sich weitere Interessenten melden, könnte allenfalls die Betreiberschaft für das ganze Gebäude „gegründet“ werden. Interessenten für Räumlichkeiten in einem „Gesundheitshaus“ wenden sich bitte an die Gemeindekanzlei.“


Meldung druckenText versendenFenster schliessen